"Du kannst den Wind nicht verändern, aber die Segel anders setzen!" (Aristoteles)

Manchmal braucht es einen besonderen Auslöser um aus einer verfahrenen Situation wirklich auszubrechen. Aus einem „Ich müsste…“ ein „Ich verändere…“ zu machen. So einen Auslöser gab es bei mir am 23. Oktober 2015. Den darauffolgenden Prozess habe ich voll angenommen und für mich als Chance genutzt. Aus meiner Komfortzone herauskatapultiert, habe ich ungeahnte Energien in mir entdeckt, das Vertrauen in mein Bauchgefühl wiedergewonnen, mich auf meine Werte besonnen und mich auf einen spannenden und abwechslungsreichen Weg voller Möglichkeiten gemacht.

Da ich schon immer ein reflektierender und lösungsorientierter Mensch bin ist es mir nicht schwer gefallen das Positive, die Chance in einer vermeintlich schlechten Situation zu sehen. Dies ermöglicht mir heute bewusst und achtsam das zu leben wofür ich brenne. 

Der Mensch steht dabei immer im Mittelpunkt. Heute kann ich Menschen sensibilisieren sich ihrer selbst wieder bewusst zu werden. Durch die Schulung der Körper- und Selbstwahrnehmung als Basis für ein eigenverantwortliches Verhalten im Bezug auf  die eigene Gesundheit. 

Und ich unterstütze Unternehmen dabei, sich ihrer Werte für die sie stehen bewusst zu werden und einen Wertewandel mit Blick auf die Gesundheit der Mitarbeiter zu vollziehen. Ein Mitarbeiter, der die Möglichkeit hat sich in einem vertrauensvollen Umfeld zu entfalten, kann sein volles Potenzial entwickeln und leistet damit seinem Unternehmen größtmöglichen Nutzen - eine Win-Win Situation für beide. 

Allein ein wertschätzendes Umfeld und eine offene Kommunikation trägt schon unglaublich viel dazu bei. Gesundes Führen ist völlig kostenlos, höchst effizient und ein Hauptbestandteil des „Betrieblichen Gesundheitsmanagements“.

Ich habe meinen persönlichen „Change Management Prozess“ strukturiert und durchlaufen. Heute begleite ich Menschen und Unternehmen auf diesem Weg. Eine Veränderung ist immer auch eine Chance!

Auf meinem Weg wurde ich durch unzählige Menschen und Bücher begleitet. Am Herausragendsten für mich ist der Autor John Strelecky. Sein Weltbestseller „Das Cafè am Rande der Welt“ hat mich von Anfang an begleitet. Sein Buch „Big Five for Live“ ist ein „Muss“ für jeden Unternehmer und jede Führungskraft, die ein nachhaltiges und werteorientiertes Unternehmen führen möchte.

Ich habe meine „Big Five for Business“ definiert. Diese möchte ich durch meine Arbeit erreichen und erleben. 

Ich möchte:

  • Im Business meine Werte integrieren und leben
  • Menschen in ihrer Gesundheitskompetenz stärken
  • Menschen in ihrer Selbstwahrnehmung festigen
  • Räume für die Entfaltung von Menschen schaffen 
  • Am Gemeinwohl orientierte Unternehmensführung begleiten

Gerne begleite ich Sie/Dich ein Stück auf dem Lebensweg und bin gespannt, was für interessante und wertvolle Momente daraus entstehen!