Wirtschaft wi(e)der Werte?

Angesichts drängender ökologischer und gesellschaftlicher Herausforderungen hat die Frage nach den zugrunde liegenden Werten „der Wirtschaft“ eine neue Brisanz gewonnen. Der Begriff Wirtschaft vermittelt schnell den Anschein einer unabänderlichen Gegebenheit, der Privatpersonen und Unternehmer*innen ohne Einfluss unterworfen sind. Gleichzeitig erschaffen wir, durch eigenes Wirtschaften in Organisationen und öffentlichen Einrichtungen, als Ehrenamtliche und Amtsträger*innen, sowie ständig als Konsument*innen, die Folgen unseres eigenen Handelns.

Deshalb nehmen wir Sie mit in einen spannenden Workshop, in dem wir, Privatpersonen wie auch Unternehmer*innen, gemeinsam ein Wertegerüst für unser Wirtschaften entwickeln. Zusätzlich erfahren Sie, wie andere regionale Akteur*innen Antworten auf die Frage, was „sinnstiftendes Wirtschaften“ bedeutet, gefunden haben und wie sich diese in verschiedenen Geschäftsmodellen innen- und außenwirksam leben lassen. 

Dafür werden wir uns im Workshop aufteilen in zwei Setting - privates Umfeld und berufliches Umfeld. Das Workshopformat ist bei beiden das Gleiche, der Fokus jedoch auf das jeweilige Setting ausgerichtet. 

Nach dem gemeinsamen Start teilen wir uns in die Workshopgruppen auf. Hier entwickeln wir anhand verschiedener Methoden jeder für sich und gemeinsam ein Wertegerüst und anschließend mit einer kreativen Workshopmethode Lösungsansätze für die Umsetzung im privaten oder beruflichen Alltag. In der Abschlussrunde reflektieren wir die Ergebnisse der Gruppen und schließen den Workshop gemeinsam ab. Ausreichende Bewegungs- und Entspannungspausen lockern den Workshop immer wieder auf. 

Wir freuen uns auf einen wertvollen und bereichernden Workshop mit euch!

Angeboten wird dieser kostenlose Workshop durch die Regionalgruppe der Gemeinwohlökonomie in Augsburg.

Anmeldung über:

https://www.eventbrite.de/e/wirtschaft-wieder-wrte-tickets-129462595107